Zukunft? Welche Zukunft?

Nach einem langen Arbeitstag läuft Geschäftsführer Peter H. abwesend über den leeren Firmenparkplatz zu seinem Wagen. Sein Tag war lang, sein Gang ist kraftlos und sein Kopf leer. Die Arbeitstage sind gerade extrem dicht und voller neuer Herausforderungen. Die aktuelle Krise belastet sein Geschäft. Obendrein müssen unablässig neue Anforderungen der Weiterlesen…

Die K-Frage in der Wirtschaft

Ende Oktober 2020 veranstaltet mein Unternehmen die 2. Virtuelle Fachtagung Interim Management: Überschrieben mit „Interim-Business mit Corona“. „Mit“ Corona – nicht „nach“ Corona! Auch wenn wir alle gemeinsam dies im April insgeheim gehofft, wenn nicht gar erwartet hatten. Ich habe diesen Frühjahrs-fröhlichen Erwartungen, die deutsche Wirtschaft würde in „V“-Form aus Weiterlesen…

Jetzt ist die Zeit für strategische Partnerschaften!

Nicht nur aufgrund, aber insbesondere in der gegenwärtigen Situation sind strategische Partnerschaften ein sinnvolles Instrument um Kunden zu gewinnen oder zu binden, Prozesse zu optimieren und somit erfolgreicher zu wirtschaften. Die Königsdisziplin der strategischen Unternehmensentwicklung lautet Mergers & Acquisitions (M&A). Mit kaum einem anderen Instrument können Unternehmen ihre Entwicklung so Weiterlesen…

Broschüren

Gebündelte Vorteile der Broschüre

Wer Printmedien heute bewusst und zielgerichtet einsetzt, kann besondere Aufmerksamkeit und damit enorme Image- und Vertriebswirkungen generieren. Das gilt ganz besonders in Zeiten zunehmend digitaler Kommunikation. Deshalb stellen Broschüren heute sogar wertvollere Medien der Kundenkommunikation dar als noch vor einigen Jahren. Denn eine Broschüre hat Vorteile, die kein anderer Kanal Weiterlesen…

Das Ende machtorientierter Führung

Wer heute als Chef von seinen Mitarbeitern ernst genommen werden will, ist kein Kommandant, sondern Kommunikationsexperte. Alte Management-Stile haben in unserer modernen Arbeitswelt keinen Platz mehr. Führungskräfte von heute müssen sich auf schnell wandelnde Märkte einstellen, Produkte und Dienstleistungen vernetzen, Prozesse kundenorientiert ausrichten und Mitarbeiter fördern. Dabei gilt es, regelmäßig Weiterlesen…

Bilanzierung in Corona Zeiten

Bei der Bilanzierung von Mittelzuflüssen, die ein Unternehmen während eines Look Downs in Corona-Zeiten aus Dauerschuldverhältnissen mit seinen Abnehmern erhält, ist Vorsicht geboten. Zur bilanziellen Einordnung ist insbesondere die rechtliche Betrachtung der einzelnen Geschäftsvorfälle von extremer Wichtigkeit. Die Corona Pandemie bewirkt tiefe Eingriffe bei zahlreichen Unternehmen. Diese sind zum einen Weiterlesen…