Händeschütteln später!

Veröffentlicht von EKDD am

Derzeit breitet sich das Corona Virus (COVID-19) innerhalb Europas aus – auch in Deutschland treten vermehrt Krankheitsfälle und mit ihnen häufen sich die Fragen rund um das Thema. EKDD – Einkaufskontor Deutscher Druckereien eG ist nicht nur eine reine Einkaufsgemeinschaft, sondern eine Verbundgruppe, die ihren Mitgliedern auch eine Vielzahl von Serviceleistungen bietet.

Handlungsanleitungen

Im Rahmen dieser Rundumbetreuung hat EKDD seine Mitglieder sehr ausführlich zum Thema Corona-Virus und die Folgen für die Betriebe informiert. Dies ist für die EKDD-Mitglieder, aber auch viele andere Druckereien, die ja zumeist nicht in anderen Verbänden organisiert sind und daher über diesen Kanal keine Informationen bekommen extrem wichtig. Das Spektrum reicht von „Welche Hygienevorschriften muss ich einhalten?“ über „Wie gehe ich mit anstehenden Dienstreisen und Tagungen um?“ bis hin zu „Wer trägt das Risiko für die Personalkosten?“.

Besucher & Druckabnahmen

Auch wird die beantwortet, was passieren kann wenn Mitarbeiter international tätiger Unternehmen mit Mitarbeitern/Produktionsstätten in Risikoregionen die EKDD-Druckereien besuchen um Druckproduktionen abzunehmen etc. Denn es besteht ja die Möglichkeit, dass solche „Besucher“ mit Infizierten in Kontakt gekommen sind, präventiv unter Quarantäne gestellt werden und die Namen des Druckunternehmens oder von Mitarbeitern auf Kontaktlisten auftauchen. Denn ein solcher Fall kann für kleine und mittlständische Druckereien schnell existenziell werden. In der Tat kann ein solcher „Besucher-Fall“ ein Risiko manifestieren. Auch für diese Fälle bietet EKDD konkrete Umgangs- und Regelungshinweise und auch im Ernstfall die Wegweisung zu Fördermöglichkeiten.

Musterdokumente und FAQs

Und ganz konkret haben die Mitglieder der EKDD Muster für betriebliche Empfehlungen, arbeitsrechtliche FAQs zum Umgang mit dem Coronavirus erhalten. Diese können Sie dann auf die speziellen betrieblichen Belange anpassen. Denn

Mit EKDD geht’s gemeinsam statt einsam!

Nutzen Sie die Kraft der Gemeinschaft!

EKDD verfolgt konsequent das Ziel transparent, fair und sicher zu arbeiten. Als Genossenschaft und damit zu 100% im Besitz der Mitglieder geht es bei EKDD darum nachhaltig und partnerschaftlich miteinander zu arbeiten. Dies gilt für natürlich auch für die Zusammenarbeit mit den Lieferanten. Diese Form des gemeinschaftlichen Wirtschaftens bei unveränderter Selbstständigkeit folgt dem Motto „Hier zählt das Wohl Aller, nicht der Profit Weniger!“

Neumitglieder sparen im Schnitt 18,1% Ihrer Kosten

Im Schnitt sparen neue Mitglieder 18,1% ihrer Kosten bei einem Beitritt zu EKDD, dem Einkaufsverbund für die Druckereien. Die Mitglieder der EKDD kommen aus dem Print-Media-Markt im Bogen- und Rollenoffset, aber auch aus dem Verpackungsbereich. Wer jetzt Mitglied werden will oder mehr Informationen haben möchte, klickt bitte hier auf den Link.


EKDD

EKDD

Die strategische Einkaufsgenossenschaft für Druckereibetriebe in Deutschland.EKDD bietet seinen Kunden eine zentrale Beschaffungsplattform für Materialien und Dienstleistungen mit Einkaufsvorteilen durch bessere Preise und eine optimierte Abwicklung.