EKDD-Justiziar Dr. Wasmuth zum Professor ernannt

Veröffentlicht von EKDD am

Pünktlich zum Nikolaustag wurde dem Justiziar der EKDD – Einkaufskontor Deutscher Druckereien eG am 06. Dezember 2019 von der Prodekanin der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Prof. Dr. Britta Ruhnau, die Urkunde mit der Ernennung zum Professor übergeben. Seit dem 01. Oktober 2019 ist Herr Dr. Wasmuth Professor für Business Law, Wirtschafts- und Steuerrecht an der „University of Applied Sciences Europe“ in Iserlohn. Hierzu gratuliert das ganze Team von EKDD herzlich, denn die Professur ist die konsequente Entwicklung im Rahmen seiner wissenschaftlichen Ausbildung. Prof. Dr. Wasmuth ist zudem Studiengangsleiter für den dualen Studiengang „BWL und Steuern“.

Ein außergewöhnlicher Professor

Seine Studentinnen und Studenten dürfen sich auf einen ganz außergewöhnlichen Professor freuen. Denn Prof. Dr. Jörg Wasmuth hat neben seiner wissenschaftlichen Arbeit und Lehrtätigkeit auch vielfältige Erfahrungen in der Industrie. Dabei hat er seit 2005 sowohl Einzelpersonen, kleine und mittelständische Unternehmen als auch internationale Konzerne beraten. Für internationale Private Equity-Unternehmen war er bei Unternehmenskäufen und –übernahmen begleitend tätig.

EKDD, die strategische Einkaufskooperation der Deutschen Druckindustrie, verfügt mit ihm über einen Justiziar, der auf einzigartige Weise juristischen und kaufmännischen Sachverstand und Wissen in einer Person vereint. Gepaart mit seinen kreativen Lösungsansätzen hilft dies EKDD, aber auch den Mitgliedern des starken Einkaufsverbundes der Druckbranche.

Nutzen Sie die Kraft der Gemeinschaft!

EKDD verfolgt konsequent das Ziel transparent, fair und sicher zu arbeiten. Als Genossenschaft und damit zu 100% im Besitz der Mitglieder geht es bei EKDD darum nachhaltig und partnerschaftlich miteinander zu arbeiten. Dies gilt für natürlich auch für die Zusammenarbeit mit den Lieferanten. Diese Form des gemeinschaftlichen Wirtschaftens bei unveränderter Selbstständigkeit folgt dem Motto „Hier zählt das Wohl Aller, nicht der Profit Weniger!“

Neumitglieder sparen im Schnitt 18,1% Ihrer Kosten

Im Schnitt sparen neue Mitglieder 18,1% ihrer Kosten bei einem Beitritt zu EKDD, dem Einkaufsverbund für die Druckereien. Die Mitglieder der EKDD kommen aus dem Print-Media-Markt im Bogen- und Rollenoffset, aber auch aus dem Verpackungsbereich. Wer jetzt Mitglied werden will oder mehr Informationen haben möchte, klickt bitte hier auf den Link.


EKDD

EKDD

Die strategische Einkaufsgenossenschaft für Druckereibetriebe in Deutschland.EKDD bietet seinen Kunden eine zentrale Beschaffungsplattform für Materialien und Dienstleistungen mit Einkaufsvorteilen durch bessere Preise und eine optimierte Abwicklung.