Geschäftsgeheimnisse auch in Zukunft sichern

Wie sichern Unternehmen Ihre Geschäftsgeheimnisse? Wer sich bislang sicher glaubte, alles richtig gemacht zu haben, kann da nicht mehr sicher sein. Denn bereits vor vier Monaten ist das neue Geschäftsgeheimnisgesetz (GeschGehG) in Kraft getreten!

Das haben viele Firmen nicht mitbekommen. Doch das neue Gesetzt ist für jedes Unternehmen relevant. Es besteht dringend Handlungsbedarf – denn ab sofort können Ansprüche aus einer Verletzung von Geschäftsgeheimnissen nur noch dann geltend gemacht werden, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Angefangen von einer Identifizierung der eigenen Geschäftsgeheimnisse über den angemessenen Schutz dieser Geheimnisse. Kompliziert ist insbesondere die Frage nach dem Schutz von Geschäftsgeheimnissen in Zusammenhang mit technischen Arbeitsmitteln.

Leider stand dieses – bereits am 26.04.2019 in Kraft getretene – wichtige Gesetz ganz im Schatten der DSGVO und dem Verpackungsgesetz, sodass es an vielen Unternehmen einfach vorbei ging. Das neue Gesetz bündelt die bislang verstreuten Regelungen zum Geheimnisschutz und führt zu einigen grundlegenden Änderungen im deutschen Recht. Um Schutzlücken zu vermeiden, sind Unternehmen zum Handeln gezwungen. Zudem schafft es ein EU-weit einheitliches Schutzkonzept für Geschäftsgeheimnisse, da es die EU-Richtlinie 2016/943/EU in nationales Recht überführt.

EKDD hilft den Mitgliedern mit konkreter Anleitung

EKDD, der strategische Einkaufsverbund für die Druckbranche, senkt nicht nur die Kosten im Einkauf. Sondern im Rahmen des Services für die Mitglieder von EKDD -Einkaufskontor Deutscher Druckereien eG hat als Verbundgruppe einen Rundumblick auf die Bedürfnisse der Druckereien. So stellt EKDD – wie auch schon bei der DSGVO – einen Kurzleitfaden bereit, der exklusiv von Experten für die EKDD-Mitglieder erarbeitet wurde. Damit möchten erhalten die angeschlossenen Druckbetriebe einen Überblick über die neuen Regeln nebst Lösungsansätzen. Das kann nur ein starker Einkaufsverband leisten – daher:

Nutzen Sie die Kraft der Gemeinschaft!

EKDD verfolgt konsequent das Ziel transparent, fair und sicher zu arbeiten. Als Genossenschaft und damit zu 100% im Besitz der Mitglieder geht es bei EKDD darum nachhaltig und partnerschaftlich miteinander zu arbeiten. Dies gilt für natürlich auch für die Zusammenarbeit mit den Lieferanten. Diese Form des gemeinschaftlichen Wirtschaftens bei unveränderter Selbstständigkeit folgt dem Motto „Hier zählt das Wohl Aller, nicht der Profit Weniger!“

Neumitglieder sparen im Schnitt 18,1% Ihrer Kosten

Im Schnitt sparen neue Mitglieder 18,1% ihrer Kosten bei einem Beitritt zu EKDD, dem Einkaufsverbund für die Druckereien. Die Mitglieder der EKDD kommen aus dem Print-Media-Markt im Bogen- und Rollenoffset, aber auch aus dem Verpackungsbereich. Wer jetzt Mitglied werden will oder mehr Informationen haben möchte, klickt bitte hier auf den Link


EKDD

EKDD

Die strategische Einkaufsgenossenschaft für Druckereibetriebe in Deutschland.EKDD bietet seinen Kunden eine zentrale Beschaffungsplattform für Materialien und Dienstleistungen mit Einkaufsvorteilen durch bessere Preise und eine optimierte Abwicklung.

EKDD eine E-Mail senden | Webseite besuchen