Genossenschaftsidee wird immaterielles Kulturerbe der Menschheit

Die Idee der Genossenschaften – wie auch EKDD – Einkaufskontor Deutscher Druckereien eG eine ist – wurde jetzt durch einen Beschluss der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt. Die Genossenschaften, die auf Betreiben und Ideen von Hermann Schulze-Delitsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen beruhen, gelten als Musterbeispiel für basisdemokratische Partizipation. (mehr …)

News der EKDD
Von EKDD, vor

EKDD wechselt erfolgreich Zentralregulierer

EKDD bietet den Lieferanten einen im gesamten Druckmarkt einzigartigen Service: Die unbeschränkte Garantie für die Bezahlung ihrer Rechnungen im Rahmen der Zentralregulierung. „Diese Zahlungsgarantie ist völlig unabhängig von dem Schicksal, welches die Druckerei zwischen Lieferung und Rechnungsfälligkeit erfährt“, erläutert EKDD-Vorstandssprecher Bodo F. Schmischke. Im Klartext bedeutet dies, dass der Lieferant (mehr …)

News der EKDD
Von EKDD, vor