Kooperationen im Einkauf – Treffen Sie EKDD am 21.05. in München

Über 50% der Druckereien sind der Meinung, dass sich in Einkaufsverbünden Kostenvorteile realisieren lassen. In enger werdenden Märkten werden Kooperationen für viele mittelständische Druckereien zur Überlebensstrategie. Keine Druckerei muss alles selber können – vielmehr lassen sich gerade im Verbund Kosten senken, Prozesse optimieren, Leistungsangebote erweitern und Kunden noch fester an das eigene Unternehmen binden.

Diese großen Synergien aus Kooperationen in den Bereichen Einkauf und Produktion werden auf dem Kooperationentag am 21.05.15 des vdmb in München vorgestellt. EKDD-Vorstand Delphine A. Soulard stellt das einzigartige Konzept der EKDD – Einkaufskontor Deutscher Druckereien eG in einem Vortrag vor. Die Verbesserung der eigenen Position im Einkauf durch Bündelung der Nachfrage ist ein alter Gedanke, der mittlerweile auch Einzug in unsere Branche gehalten hat. Dabei zeigt Sie auf, dass in den gewachsenen Einkaufsprozessen der Druckereien  noch deutlichere höhere Potentiale stecken als in den letzten Preisrunden beim Zulieferer.

Am ganzen Tag stehen der Aufsichtsratsvorsitzende der EKDD, Rigo Fay, und die Vorstände Delphine A. Soulard und Bodo F. Schmischke für Gespräche zur Verfügung.

Hier geht es zur Anmeldung zum Kooerationentag des vdmb und hier können Sie weitere Infos zur EKDD anfordern.


EKDD

EKDD

Die strategische Einkaufsgenossenschaft für Druckereibetriebe in Deutschland.EKDD bietet seinen Kunden eine zentrale Beschaffungsplattform für Materialien und Dienstleistungen mit Einkaufsvorteilen durch bessere Preise und eine optimierte Abwicklung.

EKDD eine E-Mail senden | Webseite besuchen