Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2015!

Der Vorstand und das gesamte Team der EKDD wünschen Ihnen und Ihren Lieben frohe Weihnachten und einige ruhige und besinnliche Tage zwischen den Jahren. Danach wünschen wir Ihnen einen guten Rutsch in ein erfolgreiches, gesundes und zufrieden stellendes Jahr 2015! Das Team der EKDD ist am 7. Januar wieder für (mehr …)

News der EKDD
Von EKDD, vor

PAPERpool.de: Entsteht das ebay für Drucker?

PAPERpool hat es unter die wichtigsten Nachrichten der Woche im Weekly-Newsletter von print.de geschafft: „Was Ebay für den Privatgebrauch ist, könnte PAPERpool.de vielleicht schon bald für Druckereien sein“, schreibt Judith Grajewski in der wöchentlichen Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten der Druckbranche. Über PAPERpool können Druckereien, Papierhandel und -hersteller Papier aus Überproduktion (mehr …)

News der EKDD
Von EKDD, vor

Treffen Sie EKDD in Berlin!

Wenn am 23.10.2014 in Berlin zum 10. Mal die "Druck & Medien Awards" verliehen werden, ist dies nicht nur ein Überblick über die Leistungsfähigkeit der graphischen Industrie in Deutschland sondern auch ein guter Ort für Gespräche. Der Vorstand der EKDD - Einkaufskontor Deutscher Druckereien eG , steht in Berlin in diesem Rahmen wieder für Gespräche mit Interessenten aus dem Kreis der Druckereien, Lieferanten und Mitglieder zur Verfügung.

(mehr …)

News der EKDD
Von EKDD, vor

Weltneuheit PAPERpool.de von EKDD findet großes Interesse

Am ersten Tag der Fachmesse "Druck & Form" in Sinsheim informierten sich viele Messebesucher über PAPERpool, das neue Serviceangebot von EKDD. Von PAPERpool proftieren Druckereien, Papierhersteller und -fabriken. Sie gewinnen mit dem neuen EKDD-Service einfach und unkompliziert das im Papierlager gebundene Kapital zurück oder erhöhen genauso einfach und unkompliziert die Rentabilität ihrer Druckaufträge.

(mehr …)

News der EKDD
Von EKDD, vor

Beschaffung kostet Geld – Kosten sparen durch neuen EKDD-Service

In vielen Druckereien herrscht immer noch die Meinung vor, sorgfältige Angebotsvergleiche und harte Verhandlungen würden sich immer lohnen. Das stimmt - wenn es um hochwertige Maschinen und Geräte geht. Doch bei Ge- und Verbrauchsgütern jedoch sieht das ein wenig anders aus. Durch den hohen Wettbewerbsdurck hat niemand mehr Spielräume für Sonderpreise und Rabatte. Auch wer mit auffälligen Niedrig-Preisen glänzt, hat nichts zu verschenken: Er muß zwangsläufig an Qualität oder Service sparen. (mehr …)

News der EKDD
Von EKDD, vor